top of page

Erschöpfung.
Augenzucken.
Ruhepuls 180.

Sie möchten wissen, ob Sie Burnout-gefährdet sind? Mit diesem Selbsttest wissen Sie innerhalb von 3 Minuten, was Sache ist.

Burnout Selbsttest header.png

Kennen Sie das?

Es gibt Zeiten, da wird einem alles zu viel: Das Kind ist krank, die To-Do-Liste explodiert, der Chef ist seit Tagen schlecht gelaunt und der Kunde ruft nun schon zum dritten Mal innerhalb einer Stunde an.

Sie merken, dass Sie immer schlechter schlafen, sich kaum noch fokussieren können und für Routineaufgaben deutlich länger brauchen als sonst.

Sie fragen sich: Ist das noch normal?

Oder bin ich schon im Burnout?

Mit dem Burnout-Selbsttest erfahren Sie mit wenigen Klicks Ihr persönliches Burnout-Risiko.

About me

Ich heiße Alexander Witt, komme aus München und bin mit Leib und Seele Psychologe. In 8 Jahren, in denen ich als Psychotherapeut in einer renommierten Burnout-Klinik gearbeitet habe, habe ich zwei grundlegende Dinge gelernt.

Erstens: Jeder kann ein Burnout bekommen.

Zweitens: Alle Burnouts hätten verhindert werden können.

Und genau das ist mein Ziel - Menschen vor einer beruflich bedingten, chronischen Erschöpfung zu bewahren.

Der erste Schritt in diese Richtung ist ein Burnout-Selbsttest.

AA19 - web.png
bottom of page