Live Coaching.

Kaum ein Tool ist so mächtig, wie ein 1:1 Coaching, wenn es um die Weiterentwicklung der eigenen Persönlichkeit geht.

aw.png

Anlässe.

Es gibt viele verschiedene Anlässe für ein Coaching. Sinnvoll ist es vor allem dann, wenn Sie sich durch ein bestimmtes Verhalten immer wieder selber im Weg stehen oder Sie sich spezielle Kompetenzen aneignen möchten. Ein häufiges Thema ist außerdem das Gelingen von guten Beziehungen - egal ob beruflich oder privat. Hier kann ein Coaching Sie dabei unterstützen besser in Kontakt mit sich selbst und Ihrem Gegenüber zu kommen.

Wann ist ein Coaching sinnvoll?

coaching session freigestellt klein.png

Themen.

  • Glück und Zufriedenheit finden

  • Prokrastination in den Griff kriegen

  • Selbstvertrauen entwickeln

  • Emotionen regulieren lernen

  • Bessere Entscheidungen treffen

  • Beziehungen verbessern

  • Ängste überwinden

  • Leistungsdruck abbauen

  • Konflikte konstruktiv lösen

  • Potenziale entfalten

  • Selbstfürsorge aufbauen

  • und vieles mehr...

Mein Coaching Ansatz.

Ich lege in meiner Arbeit großen Wert auf das Fördern von Selbstverwirklichung, Innovation und Kreativität. Auch die Entwicklung von Lebendigkeit, Freiheit und innerer Stärke hat für mich eine besondere Bedeutung. Mehr zu meinem Ansatz erfahren Sie im Video.

Witt Coaching München Räumlichkeiten .jpg

Live vs. Zoom

Ein 1:1 Coaching findet normalerweise live in meinen Coaching-Räumlichkeiten in München Schwabing statt. Seit der Pandemie wissen wir aber: Video-Formate haben durchaus ihre Vorteile. Daher biete ich auch Online-Coachings via Zoom an. Beides ist wirkungsvoll und effektiv. Make your choice!

Fragen rund ums Coaching.

Was bringt mir Coaching überhaupt?


Eine berechtigte Frage - schließlich ist der Schritt zum Coach meistens mit einiger Überwindung verbunden. Aus meiner Sicht ist Coaching nichts anderes als ein Booster. Sprich, bestimmte persönliche Entwicklungsprozesse können auf diese Art beschleunigt werden. Wenn Sie beispielsweise darüber nachdenken, ob Sie sich selbständig machen sollen, dann kann ein Coaching Ihnen hier Klarheit über Ihre Motive verschaffen und Ihre Entscheidung deutlich erleichtern. Oder wenn Sie mir Ihrer privaten Situation hadern, dann kann ein Coaching Ihnen dabei helfen, sich schneller aus der Opferrolle heraus zu begeben und in Richtung Selbstverantwortung und Gestaltung zu denken. Ein Coaching schenkt Ihnen also vor allem eines: Zeit.




Was ist der Unterschied zwischen Coaching und Therapie?


Eine Therapie hat immer das Behandeln eines psychosomatischen Störungsbildes (z.B. Depression, Trauma, Zwang) zum Ziel. Die Behandlung dauert oft mehrere Monate oder gar Jahre. Die Kosten werden hier in der Regel von der Krankenkasse übernommen. Ein Coaching fokussiert sich dagegen auf das Fördern von Entwicklungspotenzialen bei gesunden Menschen. Hier geht es darum, Blockaden im Alltag zu lösen, die dem Erreichen eines bestimmten Wunschzustandes im Wege stehen. Ein Coaching ist zeitlich begrenzt, meist auf 5 - 15 Sitzungen. Die Kosten muss der Coachee selber tragen.




Was sind Nebenwirkungen eines Coachings?


Nebenwirkungen? Coaching ist doch kein Medikament! Einerseit ja, und andererseits nein. Denn: Ein Coaching fördert in hohem Maße die Selbstreflexion und Modifikation des eigenen Verhaltens. Es kommt daher immer wieder vor, dass sich ein Coaching auch auf die Umgebung des Coachees auswirkt - zum Beispiel auf die Partnerschaft, Arbeit oder die Familie. Manchmal ist das ein schöner Nebeneffekt und manchmal im ersten Moment etwas anstrengend. Aber in jedem Falle lohnend. Weitere Nebenwirkungen von Coaching: Glück, Zufriedenheit und Klarheit. Im Coachingprozess kann es darüber hinaus zu Phasen von Angst kommen, vor allem, wenn es darum geht eigene Grenzen zu überwinden. Das ist normal und gehört dazu. Wachstum ohne die eigene Komfortzone zu verlassen, ist leider nicht möglich. Dafür ist das Glücksgefühl danach umso intensiver...




Wie finde ich den passenden Coach?


Aus meiner Sicht spielen hier zwei Faktoren eine essentielle Rolle: 1. HARD FACTS: Welche Ausbildung und Erfahrung hat der Coach? Wo hat er sein Handwerk gelernt? Welche Referenzen gibt es? Nach welchem Ansatz arbeitet er? Welchen beruflichen Background hat er? Was ist sein Schwerpunkt im Coaching? 2. SOFT FACTS: Wie ist der Kontakt zum Coach? Fühlen Sie sich verstanden und ernst genommen? Schreit ihr Bauchgefühl sofort "Ja!!!" oder sind Sie nach dem Gespräch eher skeptisch-zurückhaltend? Wenn beide Ebenen passen, kann das Coaching beginnen. It's a match!




Wie ist meine Arbeitsweise?


Ich würde meinen Stil als kreativ, empathisch und lebendig beschreiben, gewürzt mit einer starken Prise Humor und einem guten Gespür für Entwicklungspotenziale. Mit liegt es im Coaching sehr am Herzen, den Klienten auf allen Ebenen zu aktivieren - das heitß neben der rationalen Komponente auch die emotionale und körperliche Ebene in den Fokus zu rücken. Warum? Weil wir nicht nur aus Gedanken bestehen. Und weil wir erwiesenermaßen am meisten lernen und behalten, wenn wir Kopf, Körper und Geist miteinander verbinden. Ein weiterer Bestandteil meiner Arbeit ist es, den Klienten dabei zu unterstützen seiner zentralen Angst zu begegnen. Klingt abschreckend? Ist aber ungeheuer wichtig! Denn nur, wenn ich meine Ängste und Blockaden kennen lerne, kann ich diese Schritt für Schritt überwinden. Letztlich beginnt in dieser Phase die persönliche Entwicklung. Ich könnte noch viele Zeilen schreiben - aber am Besten ist es, wenn wir uns einfach unverbindlich kennen lernen. Dann können Sie sich live ein Bild von mir und meiner Arbeitsweise machen. Und wir schauen, ob wir zueinander passen. Lust auf ein Gespräch? Dann einfach HIER klicken!





Klienten sagen...

"Im Coaching wurde super auf meine Situation eingegangen und ich konnte mich auch nicht "weg ducken", was teilweise anstrengend, aber im Rückblick sehr hilfreich war. Herr Witt hat mir sehr geholften, auf die wahren Problemstellungen zu kommen und Lösungen selbst zu erarbeiten bzw. neue Ansätze zu finden."

Zeit für persönliches Wachstum?

Sie haben Lust neue Seiten an sich zu entdecken? Und haben schon öfters mit einem Coaching geliebäugelt? Die beste Zeit, um mit der eigenen Entwicklung anzufangen ist:

 

JETZT!

Buchen Sie sich hier einen kostenlosen Termin. In diesem Telefonat lernen wir uns kennen, analysieren Ihre aktuelle Situation und klären die Ziele für die Zusammenarbeit ab.